× schließen
Mo-Fr: 08:00-20:00 Uhr, Sa: 10:00-18:00 Uhr, So: 11:00-19:00 Uhr Uhr Tel. 0221-888 28 493 Fragen/ telefonische Buchung nur für Unterkünfte auf buchen1.sommerreisen.de

Urlaub, Reisen & Last Minute (home) > > >

Urlaub Faaker See - Badeurlaub und Bergpanorama!

An der nördlichen Grenze Sloweniens gelegen ist Kärnten das südlichste Bundesland des beliebten Alpenstaates Österreich. Einen beinah mediterranen Hauch verspürt man deshalb an zahlreichen Seen, wie beispielsweise dem Faaker, Ossiacher oder dem Wörther See. Temperaturen von bis zu 28°C, die einmalig gute Wasserqualität sowie die herrlichen Panoramen laden zu einem Urlaub mit Action- und Entspannungselementen ein. Ob man nun mehr Spaß im Wasser oder eher hoch auf den Bergen hat, findet man am Besten direkt bei einem Besuch in Kärnten heraus. Faaker See - Badeurlaub und Bergpanorama!

Mit einer Länge von 2,3 km ist der Faaker See der fünftgrößte See in Kärnten. Das typische und unübersehbare Merkmal des Gewässers ist die türkisblaue Färbung sowie die kleine Insel, welche den See optisch zu trennen scheint. Hier trifft man auf geballte Actionmöglichkeiten in der Umgebung gepaart mit Erholungsphasen für zwischendurch. Dieses Urlaubsparadies mit herrlichem Panoramablick auf den Mittagskogel und seine bizarren Felsformationen wartet darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Hier wird nahezu jeder Urlaubstyp angesprochen - vom Badeurlauber über den Aktivurlauber bis hin zum Ruhesuchenden!

 



Wandern Faaker See

Ständiger Begleiter aller Wanderungen und Ausflüge ist wohl der Ausblick auf den türkisblau-glitzernden Faaker See. Am südlichen Ende erstrecken sich die Karawanken, die ein vorzügliches Wandergebiet beherbergen. Hier werden den ganzen Sommer über Touren mit unterschiedlichstem Schwierigkeitsgrad angeboten. Für die erfahrenen Wanderer ist der 4- bis 5-stündige Aufstieg zum Mittagskogel bestimmt genau das Richtige. Gestartet wird am Koflerbauer Parkplatz. Etwa 1.000 Höhenmeter sind zu überwinden, bevor man mit der herrlichen Aussicht über die Kärntner Bergwelt belohnt wird und verschnaufen kann.

Oder Sie nehmen an der 10 km langen Umrundung um den Faaker See teil. Auch hier gibt es viel zu entdecken. Und wenn es Ihnen im Sommer mal etwas zu warm werden sollte, dann wartet das kühle Nass ja nur einen Schritt neben dem Pfad auf Sie.





Bitte warten
× schließen