× schließen
Mo-Fr: 08:00-20:00 Uhr, Sa: 10:00-18:00 Uhr, So: 11:00-19:00 Uhr Uhr Tel. 0221-888 28 493 Fragen/ telefonische Buchung nur für Unterkünfte auf buchen1.sommerreisen.de

Urlaub, Reisen & Last Minute (home) > > >

Urlaub Loano - Erholung in Ligurien!

Im Nordwesten Italiens erstreckt sich Ligurien über einen 300 km langen, schmalen Landstrich von der französischen Grenze im Westen bis zur Toskana im Osten. Die Region ist in die Riviera di Ponente (westlicher Teil) und die Riviera di Levante (östlicher Teil) unterteilt, dazwischen liegt die Hauptstadt Genua. Der gebirgige Landbogen zwischen dem Mittelmeer und den ligurischen Alpen gilt als sehr attraktive Urlaubsregion, da er den Genuss eines Strandurlaubs mit den vielseitigen Aktivitäten in den Bergen und wunderschönen Nationalparks kombiniert. Weite Sandstrände, von Felswänden eingerahmte Buchten, kleine Häfen und grüne Hügellandschaften zeichnen diesen faszinierenden Landstrich aus. Wandern, Klettern und Mountainbiken, am Strand liegen und im Meer baden sowie viele kulturelle Highlights bieten hier ein sehr abwechslungsreiches Urlaubsprogramm. Dank des ganzjährigen milden und trockenen Klimas und der attraktiven Küstenregion wird Ligurien auch als „italienische Riviera“ bezeichnet. Loano - Erholung in Ligurien!

Das altehrwürdige Küstendorf Loano liegt etwa auf halber Strecken zwischen Nizza und Genua an der ligurischen Küste. Es zählt zur westlichen Region Riviera di Ponente und liegt an der sogenannten "Palmenriviera", wo die Strandpromenaden häufig mit Palmen gesäumt sind. Sommergäste erwarten hier einerseits ein breiter Sandstrand für den erholsamen Badeurlaub, andererseits das hügelige Hinterland für diverse Bergsportaktivitäten. Dank eines Gebirgsgürtels ist der Ort von Winden weitgehend abgeschirmt, sodass hier selbst für ligurische Verhältnisse besonders mildes und trockenes Klima herrscht. Am Ortsrand erhebt sich der Monte Carmo (1.641 m), der zu kürzeren Wanderungen und Tagesausflügen sowie über den Höhenweg zu längeren Touren durch die ligurischen Alpen einlädt.

Loano ist wie viele ligurische Küstenorte eine Stadt mit langer Geschichte. Davon zeugen nicht zuletzt die prächtigen Bauten und alten Gassen im mittelalterlichen Ortskern. Besucher, die durch die Altstadt spazieren, werden an jeder Straßenecke die althergebrachte Kultur und lange Tradition der antiken Seevölker spüren, die hier einst lebten. Der große Yachthafen "Marina di Loano" zeugt vom einstigen Seehandel. Das kulturelle Erbe, eine gute Infrastruktur und das hübsche Strandbad machen Loano zum italienischen Urlaubsidyll.

 



Ausflugsziele Loano

Loano bildet einen günstigen Ausgangspunkt für Ausflüge in die nähere Umgebung – sei es in andere Küstenorte oder in die Berge. Definitiv einen Tagesausflug wert ist die Regionalhauptstadt Genua. In der UNESCO-Weltkulturerbe-Stätte wandeln Sie auf den Spuren der einst reichen und einflussreichen Seerepublik. Besuchen Sie das Geburtshaus von Christopher Kolumbus, spazieren durch die engen Gassen der Altstadt und vorbei an den prachtvollen Palazzi. Auch das Meerwasser-Aquarium ist eine große Attraktion für die ganze Familie.

Steht Ihnen ein Auto zur Verfügung, lohnen sich Ausflüge in die bekanntesten Touristenorte Liguriens, darunter das mondäne San Remo, Savona und Portofino. Am östlichen Ende des ligurischen Küstenstreifens, etwa 2 Stunden Fahrt von Loano entfernt, liegt eine der größten Sehenswürdigkeiten der Region: Die fünf Dörfer Cinque Terre mit ihren übereinander geschachtelte Häusern, die auf steil zum Meer hin abfallenden Felsklippen stehen. Die pittoresken Dörfer gehören seit 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe und sind zudem ein attraktives Wanderziel in der Region.





Bitte warten
× schließen